Erfolgsfaktoren

Um den Gesundheitsgedanken im Kita-Alltag leben zu können, sind geregelte Organisations- und Ablaufstrukturen mit einer klaren Festlegung von Zuständigkeiten unabdingbar. Im Folgenden sind einige Instrumente beschrieben, die zu einer erfolgreichen Umsetzung des Gesundheitsschutzes beitragen.

Bildung von Gesundheitszirkeln

In Gesundheitszirkeln werden gesundheitsrelevante Themen des Arbeitsalltags zusammengetragen, diskutiert und Lösungen erarbeitet. Pädagogische Fachkräfte können auf diese Weise eigene Vorschläge und Ansichten aktiv einbringen.

Bildung von Gesundheitszirkeln - Mehr…

Ansprechpartner

Im Kita-Alltag ergeben sich immer wieder Fragen zu verschiedenen Themen rund um die Sicherheit und Gesundheit. Daher ist es hilfreich die zuständigen Ansprechpartner und ihre Aufgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu kennen.

Ansprechpartner - Mehr…

Teambesprechungen

Regelmäßigen Besprechungen mit allen Beschäftigten der Kindertageseinrichtung fördern die Kommunikation und Zusammenarbeit des Teams und schaffen Raum, um gemeinsam Problemlösungen und verbindliche Regelungen zu entwickeln.

Teambesprechungen - Mehr…

Das T-O-P-Modell

Das sogenannte T-O-P- Modell ordnet die Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz drei verschiedenen Bereichen zu. Daraus ergeben sich technische, organisatorische und personenbezogene Maßnahmen.

Das T-O-P-Modell - Mehr…

Weiterführende Informationen

Hier finden Sie Broschüren, Links und Gesetzestexte mit weiteren hilfreichen Informationen zum Thema.

Weiterführende Informationen - Mehr…