Sie sind hier: Startseite / Gesundheit für pädagogische Fachkräfte / Gesundheitsschutz / Infektionsschutz & Hygiene

Infektionsschutz & Hygiene

Kitas nehmen im Hinblick auf den Infektionsschutz eine besondere Stellung ein. Gerade in Einrichtungen zur vorschulischen Kinderbetreuung können Infektionskrankheiten gehäuft auftreten.

Infektionsrisiken

Kitas nehmen im Hinblick auf den Infektionsschutz eine besondere Stellung ein. Gerade in Einrichtungen zur vorschulischen Kinderbetreuung können Infektionskrankheiten gehäuft auftreten.

Infektionsrisiken - Mehr…

Infektionsquellen

In Kitas haben es Krankheitserreger besonders leicht. Viele Kinder und enger Kontakt beim Spielen und Toben begünstigen die Übertragung von Keimen.

Infektionsquellen - Mehr…

Vermeidung von Infektionen

Nur durch ein umfassendes Hygienemanagement werden Kinder und Personal in Kitas vor ansteckenden Krankheiten geschützt. Die bei der Gefährdungsbeurteilung erarbeiteten Schutz- und Hygienemaßnahmen, können technisch, organisatorisch und personenbezogen sein.

Vermeidung von Infektionen - Mehr…

Arbeitsmedizinische Vorsorge und Betreuung

Betrachtet man den persönlichen Infektionsschutz, so spielen gerade in Kitas die Arbeitsmedizinische Vorsorge und entsprechende Impfangebote eine sehr bedeutende Rolle.

Arbeitsmedizinische Vorsorge und Betreuung - Mehr…

Schutzmaßnahmen für werdende und stillende Mütter

Der Träger der Kindertageseinrichtung muss bei werdenden oder stillenden Müttern die Regelungen des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) und entsprechender Verordnungen beachten.

Schutzmaßnahmen für werdende und stillende Mütter - Mehr…