Sie sind hier: Startseite / Praxis/Alltag / Bewegung / Spielideen / Reaktionsfähigkeit / Räuber Hotzenplotz

Räuber Hotzenplotz

Ort:Bewegungsraum/Sporthalle/draußen
Zielsetzung:Reaktionsfähigkeit

Beschreibung

Bei diesem Spiel sind sowohl die Aufmerksamkeit als auch die Schnelligkeit gefordert. Ein Kind stellt den Räuber Hotzenplotz dar und steht den andern Kindern in etwa drei bis fünf Meter Abstand gegenüber. Der Spielleiter erzählt eine Geschichte vom Räuber Hotzenplotz. Auf das Stichwort „Hotzenplotz“ rennt der Räuber Hotzenplotz los und versucht die anderen Kinder zu fangen, bevor diese auf der anderen Spielfeldseite angekommen sind. Wird ein Kind erwischt, wird es auch zum Räuber. Das Spiel endet, wenn das letzte Kind gefangen wurde.

Anmerkungen zum Spiel

Um Verletzungen zu vermeiden, sollte auf beiden Seiten der Halle genügend Platz zum Auslaufen sein.

Variationen

Die Kinder dürfen sich nur auf bestimmte Art fortbewegen, beispielsweise hüpfend, im Seitschritt, rückwärts oder auf einem Bein.