Sie sind hier: Startseite / Praxis/Alltag / Bewegung / Spielideen / Reaktionsfähigkeit / Rotes und grünes Tuch

Rotes und grünes Tuch

Ort:Bewegungsraum/Sporthalle/draußen
Material:rotes und grünes Tuch
Zielsetzung:Reaktionsfähigkeit

Beschreibung

Bei diesem Spiel sind flinke Beine und eine schnelle Reaktion gefragt. Alle Kinder stehen auf einer Seite des Raumes. Der Spielleiter hebt abwechselnd das grüne und das rote Tuch in die Luft. Bei grün laufen die Kinder so schnell sie können in Richtung Ziellinie, bei rot bremsen sie abrupt ab. Ziel ist, möglichst schnell auf die andere Hallenseite zu kommen.

Anmerkungen zum Spiel

Damit die Kinder genügend Platz zum Auslaufen haben, sollte zwischen Ziellinie und Hallenwand genügend Abstand sein.

Variationen

  • Der Spielleiter kann zusätzlich Formen der Fortbewegung vorgeben. Einmal müssen die Kinder rückwärts laufen, dann im Seit- oder Pferdeschritt, oder die Vorgabe heißt, auf einem Bein hüpfend zur anderen Hallenseite zu gelangen.
  • Statt durch Tücher kann der Tempowechsel auch durch vergleichende Begriffe angesagt werden. „Eis“ könnte für Stoppen/Erstarren stehen, „Feuer“ für Bewegung/Loslaufen.