Sie sind hier: Startseite / Praxis/Alltag / Stress und Entspannung / Stark gegen Stress

Stark gegen Stress

Kinder gehen ganz unterschiedlich mit Stress um. Verschiedene Faktoren machen Kinder stressresistent und belastbarer.

Guter Grundzustand – bessere Belastbarkeit

Wie ein Kind auf verschiedene Stressfaktoren reagiert, hängt ganz entscheidend von seinem Grundzustand ab. Stressforscher benennen drei große Bereiche, die Menschen Stabilität geben oder bei ihrem Nicht-Vorhandensein Menschen grundsätzlich anfälliger für Stress machen:

Selbstbestimmung (Autonomie)

Kinder, die sich selber Ziele setzen (können), sind zufriedener und stabiler, als diejenigen, die sich fremdbestimmt fühlen. Hierzu zählt auch die Möglichkeit, sich ungestört dem freien und fantasiebestimmten Spiel widmen zu können und so die eigenen Interessen zu entwickeln. Geben Sie den Kindern genügend Zeit und Rückzugsräume für ihr Freispiel. Kündigen Sie notwendige Unterbrechungen rechtzeitig an, damit sie ihr Spiel zu einem für sie befriedigenden Ende bringen können.

Bezogenheit und Sinn

Stabile, verlässliche Beziehungen sind das Grundfundament und der stärkste Schutz gegen Stress. Hierzu gehört eine intakte Eltern-Kind-Beziehungen wie auch das Eingebundensein in die Kindergartengruppe, gute Freundschaften zu anderen Kindern und verlässliche pädagogische Fachkräfte. Für Sicherheit sorgen auch feste Rituale wie die Begrüßung am Morgen oder das gemeinsamen Schlusslied; sie schaffen den Rahmen, in dem sich Kinder sicher bewegen können. Daneben geben feste Glaubens- und Werteüberzeugungen Halt und Orientierung.

Wirksamkeit und Kompetenz

Sätze wie „Das schaffst du nie“ sollten in unserem Vokabular nicht vorkommen, egal ob wir uns selbst damit meinen oder andere. Wer sich selbst als fähig erlebt, kann auch positiv auf Veränderungen oder schwierige Anforderungen reagieren. Das Lebensmotto „Ich werde gebraucht und wertgeschätzt“ setzt ungeahnte Kräfte frei. Achten Sie darauf, dass Kinder immer wieder positive Erfahrungen machen können, bieten Sie ihnen Raum, ihre (unterschiedlichen!) Fähigkeiten zu entdecken und loben Sie viel.