Sie sind hier: Startseite / Sicherheit und Unfallverhütung

Sicherheit und Unfallverhütung

Sicherheit und Gesundheitsschutz müssen in Kitas jederzeit gewährleistet sein. Die damit verbundenen Schutzziele werden durch bauliche, organisatorische und pädagogische Maßnahmen erreicht.

Aufsichtspflicht

Die Aufsichtspflicht in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche ist ein zentrales Thema für die Sicherheit. Mit der Aufnahme von Kindern in eine Einrichtung übernimmt der Träger die Aufsichtspflicht über das Kind.

Aufsichtspflicht - Mehr…

Bau und Ausrüstung

Der Unfallversicherungsträger legt in der Unfallverhütungsvorschrift "Kindertageseinrichtungen" Schutzziele fest, die die Sicherheit von Kindern und Personal wahren.

Bau und Ausrüstung - Mehr…

Erste Hilfe

In Zusammenarbeit mit den Trägern von Einrichtungen müssen die sachlichen und personellen Voraussetzungen erfüllt werden, um eine sofortige fachgerechte Versorgung von Verletzungen zu gewährleisten. Dazu gehören die Bereitstellung von Erste-Hilfe-Material sowie die Schulung der pädagogischen Fachkräfte in Erster Hilfe.

Erste Hilfe - Mehr…

Gefährdungsbeurteilung

Mit einer Gefährdungsbeurteilung werden die bestehenden Gefährdungen und Belastungen, die auf die Beschäftigten am Arbeitsplatz einwirken, bestimmt. Anschließend werden Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssituation festgelegt und umgesetzt.

Gefährdungsbeurteilung - Mehr…